Herzlich willkommen bei den Kirchengemeinden

Weihenzell · Wernsbach · Forst



 

 

Aktuelle Information
(Stand: 7. Mai 2020)

Liebe Mitglieder unserer Kirchengemeinden,

da es jetzt einige Lockerungen der staatlichen Bestimmungen gibt, hier ein kurzer Überblick, was das für Auswirkungen auf unser Gemeindeleben hat. Die größte Änderung betrifft unsere Gottesdienste:

  • Gottesdienste in unseren Kirchen

Seit dem 4. Mai sind Gottesdienste in unseren Kirchen grundsätzlich wieder erlaubt. Allerdings nach wie vor nur mit strengen Einschränkungen – hier die wichtigsten:

- mindestens 2 Meter Abstand in alle Richtungen zwischen den Teilnehmenden
- markierte Sitzplätze und Laufwege, enge Emporen dürfen nicht genutzt werden → das bedeutet für Weihenzell: 32 Plätze;
für Wernsbach: 25 Plätze + ca. 15 Stühle im Hof mit Übertragung;
und für Forst: ca. 20-25 Plätze
- Mund-Nase-Bedeckung für alle
- Singen allenfalls sehr eingeschränkt (Teilnehmende müssen eigenes Gesangbuch mitbringen)
- Anmeldeverfahren, falls mehr Teilnehmer erwartet werden, als Plätze möglich sind
- Abstand zwischen Gemeinde und Pfarrer/in: Ein Vorschlag sind 10 Meter.

Die Kirchenvorstände in Weihenzell, Wernsbach und Forst haben das Für und Wider solcher eingeschränkten Gottesdienste für wenige Teilnehmer jeweils intensiv besprochen. Viele sehnen sich nach dem gemeinsamen Gottesdienst. Aber die starken Einschränkungen wiegen schwer.

Einmütige Entscheidung: In Weihenzell und Wernsbach beginnen die Gottesdienste in der Kirche erst wieder ab 31.05. (Pfingsten). Später auch in Forst – das Einhalten der Vorschriften muss sich bei zwei Gottesdiensten direkt hintereinander erst einspielen. Vielleicht bringen die nächsten Wochen ja auch noch eine Verbesserung der Rahmenbedingungen.

Bis Pfingsten finden Sie darum weiterhin jeden Sonntag und an Himmelfahrt eine neue Predigt mit Gebet und Segen zum Anhören oder Nachlesen hier auf dieser Homepage.
Und auch nach Pfingsten wird das weiter so sein, weil es nicht für alle, die kommen wollen, Plätze in der Kirche geben kann, solange die Beschränkungen gelten.

  • Weihenzell: Anmeldeverfahren zum Gottesdienst ab 31. Mai

Da wir niemanden an der Kirchentür abweisen möchten, wird es in Weihenzell leider ein Anmeldeverfahren für den Gottesdienst geben müssen, solange die Beschränkungen gelten.
Wenn Sie am Gottesdienst teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte in der Woche vorher bei der Pfarramtssekretärin Frau Stanzl an (09802 666, Di und Fr 08.00-12.30 Uhr oder pfarramt@weihenzell-evangelisch.de).

  • „Mobile Pfingstandacht“ am
    Pfingstsonntag, 31. Mai

Für den Pfingstsonntag planen wir nach dem Gottesdienst für Weihenzell und Forst eine „mobile Pfingstandacht“ an verschiedenen Orten unserer beiden Kirchengemeinden. Lassen Sie sich überraschen! :-)

  • Wir sind für Sie da – Seelsorge geht weiter

Seelsorge erweist sich in diesen Zeiten als besonders wichtig. Als Pfarrer und Jugendreferent sind wir jederzeit für Gespräch und Anfragen erreichbar.
Pfarrer Herrmann: 09802 8542, randolf.herrmann@t-online.de
Pfarrer Dr. Wachowski: 0981 87856, pfarrer@wachowski-online.de
Daniel Haizmann: 09802 9588582, daniel.haizmann@gmail.com
Für einen Erstkontakt ist auch Frau Stanzl im Gemeindebüro telefonisch erreichbar; Dienstag und Freitag vormittag in Weihenzell (09802 666) und Mittwoch vormittag in Wernsbach (0981 87856).

  • Taufen und Trauungen

sind ab jetzt zwar grundsätzlich wieder möglich im Rahmen der obigen Beschränkungen. Es empfiehlt sich aber, sie nach Möglichkeit noch aufzuschieben.

  • Bestattun­gen

finden vorerst weiter wie in den letzten Wochen statt:Aufgrund der staatlichen Bestimmungen nur auf dem Friedhof und im engsten Familienkreis.

  • Aktion „gemeinsam im Gebet.“ läuft weiter

Wir laden weiter ein zum Gebet: Jeden Abend, wenn die Kirchenglocken läuten. Sie laden uns ein, uns im Gebet zusammenzuschließen. Jeder für sich und doch gemeinsam beten wir füreinander und für ein Ende der Pandemie. Eine Anleitung dazu haben Sie schon per Post erhalten. Sie finden sie auch auf unserer Homepage oder in der Kirche.
Forst: 18.00 Uhr Weihenzell und Wernsbach: 18.30 Uhr Moratneustetten: 19.30 Uhr

  • Unterstützung beim Einkaufen

Gerne erledigen Mitglieder der Evangelischen Jugend den Einkauf für ältere Menschen oder Menschen mit Vorerkrankungen. Sie besorgen auch Schutzmasken.
Melden Sie sich einfach bei Jugendreferent Daniel Haizmann: 0160 6396253.

  • Offene Kirchen

Unsere Kirchen in Weihenzell, Wernsbach und Forst sind weiterhin tagsüber zum persönlichen Gebet geöffnet. Es gelten die üblichen Abstandsregeln.

  • Regelmäßige Gruppen und Kreise

Die regelmäßigen Gruppen und Kreise (wie Jungschar, Teeniekreis, Kindergottesdienst, Senioren-kreis, Posaunenchor, Hauskreise) können sich leider noch nicht wieder treffen.
Wir empfehlen darum weiterhin allen, die sonst an einer Gemeindegruppe teilnehmen, die gewohnte Zeit auch jetzt zu nutzen: Zum Austausch per Telefon, Whatsapp, oder Skype. Zum Beten, Singen, Musizieren, Bibellesen, zum zeitgleichen Hören einer Predigt im Internet usw.

  • Geistliche Angebote in Radio, Fernsehen und Internet

Nutzen Sie auch die Angebote mit Gottesdiensten im Radio, Fernsehen oder Internet: ZDF, BR, Bibel-TV (www.bibeltv.de), Evangeliumsrundfunk (www.erf.de). Und natürlich Prisma mit Pfarrer Stark am Sonntag, 07.00 Uhr auf Radio8. Weitere Links auf unserer Homepage!

Gott behüte Sie und euch alle,
herzliche Grüße - auch im Namen der Kirchenvorstände

Randolf Herrmann   
Pfarrer
Dr. Johannes Wachowski   
Pfarrer
Daniel Haizmann
Jugendreferent

 

Homerun Jugend-Gottesdienst

HomerunJuli20.jpg

>> Hier findest Du den Link zu YouTube

 

Gemeinsam im Gebet

Gebetslaeuten-Weihenzell_Wernsbach_Forst.jpg

>> Weiterlesen

 

Aktuelles

Kirche zu Hause
Geistlicher Zuspruch aus dem Dekanat Ansbach
KirchezuHause.jpg

www.youtube.com/channel/UCcsvIxRChEcGWFXsazk1eCQ/

Deutschland betet gemeinsam
Die Aktion geht weiter:
live um 7
Bild_Deutschlandbetetgemeinsam.jpg

https://www.deutschlandbetetgemeinsam.de


Mut machen und durch die Krise begleiten -

14 christliche Zeitschriften jetzt kostenfrei digital lesen
für Kinder, Teens, junge Erwachsene, Familien, Frauen, Männer, Senioren ...
SCM-Bundes Verlag

Sonntagsblatt kostenlos
Als Ersatz für die vielen ausgefallenen Gottesdienste und Veranstaltungen kann man jetzt das Sonntagsblatt für einige Wochen kostenfrei beziehen ...
Sonntagsblatt

Gottesdienste digital
Andachten, Gottesdienste, evangelische Rundfunk- und Fernsehbeiträge im Internet ...
Gottesdienste_digital.pdf

 

 

Losungen